· 

Kräuterlikör


GEWÜRZKRÄUTERLIKÖR

 

 

 

Einen Gewürzkräuterlikör selber herzustellen ist gar nicht so schwer. Hier ein Rezept zur Herstellung. Die Zutaten sind leicht zu bekommen. Achtet bitte, soweit wie möglich auf BIO. Wer bereits das Jahr über fleißig war und sich seine Kräuter selber getrocknet hat, kann sie hier gleich mit verwerten.

 

 

 

 

 

Gewürzkräuter:

 

1 Tl Wacholderbeeren, 1 Tl Koriander, 1 Tl Piment, 1 Tl Rosmarin, 1 Tl Thymian, 1 Tl Salbei, 1 Tl Fenchel, 1 Tl Anis, 5 Gewürznelken, 1 Stange Zimt, 170 g brauner Kandis, 700 ml Wodka

 

Gebt alle Zutaten zusammen in ein geeignetes Ansatzgefäß und stellt dieses für 6 Wochen an einen sonnig-warmen Platz. Schüttelt ab und an, seiht später ab und füllt um.

 

 

 

Je länger er später ruht, desto stärker kommen die einzelnen Kräuter hervor. Trinkfertig ist er aber bereits für Ungeduldige nach dem Abseihen. Der Likör ist übrigens auch ein tolles Mitbringsel/Geschenk. Füllt ihn dafür einfach in eine tolle Flasche (natürlich sauber) und schmückt diese. Falls euch selber eine Komponente zu viel ist, könnt ihr variieren und euern eigenen Kräuterlikör kreieren.

 

 

 

Bild & Text © by Haideé Zindler

 

 

 

Dieses Rezept findet ihr auch im Buch: „Was nicht nur Kräuterhexen wissen sollten“

 


Das Buch ist hier erhältlich:

"Was nicht nur Kräuterhexen wissen sollten"