Buch: Tarja und die Schneerose

Buch: Tarja und die Schneerose – eine nordische Geschichte

 

In diesem spannenden Fantasyroman aus der nordischen Mythologie kommen die bekannten Götter wie Freyja, Odin und Eir vor. Die abenteuerliche Handlung findet zwischen Asgard – der Götterwelt – und Midgard – der Erde – statt.

 

Der spannende Roman erzählt viel aus der nordischen Mythologie, wie über die Walküren und deren Wichtigkeit, oder den Wolf Fenris. Alle in den Roman Mitwirkenden erleben die acht Jahreszeitenfeste mitsamt ihrer Bedeutung für die nordischen Menschen, aber auch mit dem Hauch von Magie, den die feste in sich tragen.

 

Die Jahreszeitenfeste im hohen Norden

 

Genau zum Fest Jul wird das junge Mädchen Tarja mit ihrer Schwester Sanna von einem Hof, der zwischen hohen Bergen ganz im Norden liegt, von ihrem Vater verstoßen. Ihre Mutter ist schon gestorben. In dieser eisig-kalten Winternacht suchen sie Schutz im verschneiten Wald und finden nur eine ausgehöhlte alte Weide, in die sie hineinkriechen. Zur Julnacht aber reiten die Göttin Freyja und Gott Odin durch Midgard und kommen genau an dieser Weide vorbei. Sie bemerken die frierenden Schwestern. Sannas Leben kann nicht mehr gerettet werden und so verwandelt sie die Göttin Freyja in eine Schneerose mit wunderschönen weißen Blüten. Tarja aber nehmen die beiden mit nach Asgard; sie überlebt knapp.

 

Die Götterwelt Asgard

 

Auf Asgard lernt Tarja eine neue Welt kennen. Gemeinsam mit der Göttin Eir, der Göttin der Heil- und Pflanzenkunde, wird Tarja aber nach ihrer Gesundung wieder zurück nach Midgard geschickt. Die Reise fängt ruhig und behaglich an. Tarja lernt von Eir viel über die Pflanzen und ihre Heilwirkungen, aber auch über die Geschichten, die sich um sie ranken.

 

Je mehr Zeit vergeht, desto mehr erwacht etwas in Tarja. Die Götter beobachten sie genau, denn es gibt zwei große Weissagungen und es sieht so aus, als sei Tarja darin verstrickt. Mit ihrem Zauberpferd aus Asgard erlebt sie wundersame Abenteuer und kommt kaum zur Ruhe. Langsam entwickelt sie aber auch eine geheime Zauberwaffe, von der sie zuvor gar nichts wusste. Es ist ihre Stimme! Mit ihrem Gesang und ihren eigenen Texten zeigt sie allen, wer sie wirklich ist, und zieht sie in ihren Bann.

 

Ihre Stimme als Zauberwaffe

 

Tarja hat ein Ziel. In einem geheimen Buch auf Asgard las sie, dass es möglich wäre, die Schneerose wieder in ihre Schwester zurückzuverwandeln. Dafür benötigt sie aber einige Zutaten, die sie heimlich sammelt. Außerdem hat sie nur ein Jahr Zeit, um dieses Ritual an genau der gleichen Stelle bei der Weide im Wald auszuführen.

 

Nachdem es so aussieht, als ob Tarja die erste Prophezeiung erfüllt hätte, machen sich die Götter aus Asgard weitere Gedanken. Tarja verändert sich so rasant, dass auch die zweite Vorhersehung tatsächlich eintreten könnte. Sie wollen Tarja prüfen, beobachten sie und bringen ihr bereits einiges bei. Womit sie aber nicht rechnen, ist Tarjas sturer und eigenwilliger Kopf.

 

Tarja entwickelt ungeahnte Kräfte

 

Tarja und die Göttin Eir kommen an einen Ort, der an einem Fjord liegt, und freunden sich dort mit dem zuerst bärbeißigen Thore und den jungen Burschen Finn an. Tarja lernt in dieser Zeit bei ihnen zu kämpfen und sich noch mehr durchzusetzen. Sie entwickelt einen sechsten Sinn und ungeahnte Stärken. Ihr einmaliger Gesang erringt fast magische Kräfte.

 

Schafft es Tarja am Ende des Jahres, alle geheimen Zutaten für das Ritual zu sammeln, wieder zurück in ihre Heimat zu kommen und im Wald ihre Schwester Sanna zu erlösen? Was ist aus den Vorhersehungen der Götter geworden, wurden sie erfüllt oder kam doch alles ganz anders?

 

Tarja ist am Ende dieses Jahres zu einem selbstbewussten und stolzen Mädel geworden, welches kämpft und nie aufgibt, kommt es auch noch so hart. Sie findet immer einen Ausweg und vor allem glaubt sie an sich.

 

Ein mutmachender Roman für alle Altersgruppen ab 12 Jahre.

 

Tarja und die Schneerose – eine nordische Geschichte

Autor: Haideé Zindler – Verlag: Ayon-Verlag

Auflage: 1/2022

ISBN: 978-3-945470-23-7

Din A5 – 426 Seiten

Preis: 24,90 €

www.ayons-welt.de